Der tiefe Frieden aus den Worten von Banana Yoshimoto.

Banana_Yoshimoto_Moshi_Moshi

Wieder hat mich Banana Yoshimoto auf bezaubernde Weise aus der Unrast des Alltags gezogen und mit ihrem Roman »Moshi Moshi« ganz besondere Momente des Innehaltens geschenkt. Die Zeit verwandelte sich vom Hochgeschwindigkeitszug in eine gemütliche Schnecke und ich fühlte mich, als würde ein kugelrunder Buddha leibhaftig neben mir sitzen. Eine Welle des Glücks durchströmt mich selbst jetzt noch – einige Stunden nach dem Ende der Lektüre.

Weiterlesen

Eine Verlosung aus vollem Herzen… die Gewinnerinnen!

Ich danke euch herzlich für eure schönen Kommentare zu meiner Banana Yoshimoto-Verlosung. Sie haben mich allesamt sehr glücklich gemacht und meinen Atem langsamer werden lassen, als hätte ich ein Buch der japanischen Autorin gelesen. Eure Wege, Ruhe zu finden sind vielfältig und wirklich wundervoll. Doch am Ende können nur zwei gewinnen und jetzt stehen sie fest: Liebe Stefanie, du bist die glückliche Gewinnerin von „Amrita“. Und dir, liebe Bettina, darf ich zu „Kitchen“ gratulieren. Viel Freude beim Lesen!

amrita_kitchen Weiterlesen

Eine Verlosung aus vollem Herzen!

banana_yoshimoto1

Banana Yoshimoto wird heute 50 Jahre. 50? Bei dieser Zahl musste ich erstmal schlucken, als ich sie zum ersten Mal in der Vorschau des Diogenes Verlags sah. Das kann nicht sein, dachte ich. Für mich ist die Autorin immer noch die 28-jährige, die mich mit ihrer jugendlichen Frische begeistert hat. Seit über elf Jahren verbindet uns eine besondere Beziehung. Grund genug, dieser wunderbaren Autorin heute zum Geburtstag zu gratulieren.

Weiterlesen

Die Blumen des Guten.

banana_yoshimoto_der_see

Bücher von Banana Yoshimoto sind für mich immer kleine Seelenreisen. Die Autorin öffnet die Tür in die Innenwelt von Menschen, die auf ihren Schultern so manches Gewicht tragen. Doch sie drücken mich niemals zu Boden. Ganz im Gegenteil: Stets fühle ich mich leicht und auf besondere Weise aufgehoben, wie in einer warmen Höhle. Daher strecke ich mich mit einem Lächeln nach dem neuen Roman Der See und begebe mich erneut auf die Reise.

Weiterlesen