Tag 4: Dein Hassbuch.

Unter Paaren von Thomas Lang.
Im Mittelpunkt stehen zwei Paare. Zusammen verbringen sie ein Wochenende. Man könnte meinen, hier dreht sich ein stetiges Riesenrad an großen Gefühlen. So ist es auch. In einer besonderen Atmosphäre, die mich kein bisschen packte. Viel mehr spürte ich eine Kälte zwischen den Augen, die aus den Wimpern kleine Eiszapfen machte. Nie kam ich ganz hinein, bin immer wieder abgerutscht und habe es zum Schluss in die Ecke geworfen. Ja, ich habe es tatsächlich zu Ende gelesen, in der Hoffnung, dass vielleicht doch noch etwas Großes passiert. Aber es traf nicht ein.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tag 4: Dein Hassbuch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s