Wir Blogger sind dabei: Die Longlist des Deutschen Buchpreises 2015!

Nur noch sieben Wochen, bis wieder helle Aufregung im Buchhandel und der Verlagswelt herrschen wird: Dann steht die Longlist für den diesjährigen Deutschen Buchpreis fest. Wie auch in den vergangenen beiden Jahren werden BloggerInnen dieses Ereignis mit redaktionellen Beiträgen begleiten. Ich freue mich, dass ich zu den sieben Auserwählten zähle, die sich ab dem 20. August intensiv mit den Titeln der Longlist beschäftigen dürfen.

buchpreis_blogger_banner_640px

Was euch erwartet? Natürlich Buchbesprechungen der nominierten Titel auf unseren Blogs. Dazu planen wir Buchpreisblogger Diskussionen und bieten Hintergrundinformationen. Unter dem Hashtag #dbp15 werden wir auf der Facebook-Fanpage des Deutschen Buchpreises mit unseren Beiträgen vertreten sein. Und in den kommenden Wochen uns dort in Interviews vorstellen. Redaktionell betreut wird die Fanpage von Caterina Kirsten, Betreiberin des Blogs „SchöneSeiten“ und „We read Indie“-Kollegin.

Diese BloggerInnen machen neben der Klappentexterin mit:

• Birgit Böllinger, Sätze&Schätze
• Mara Giese, Buzzaldrins Bücher
• Uwe Kalkowski, Kaffeehaussitzer
• Jochen Kienbaum, lustauflesen.de
• Jacqueline Masuck, masuko13
• Tobias Nazemi, buchrevier

Noch ein paar Worte zum Deutschen Buchpreis:

Der Deutsche Buchpreis wird vom Börsenverein der Deutschen Buchhandels Stiftung vergeben. Förderer des Deutschen Buchpreises ist die Deutsche Bank Stiftung, weitere Partner sind die Frankfurter Buchmesse und die Stadt Frankfurt am Main. Obendrein unterstützt die Deutsche Welle den Deutschen Buchpreis bei der Medienarbeit im In- und Ausland.

Die Preisverleihung findet am 12. Oktober zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt. Interessierte können die Preisverleihung dann per Live-Stream unter www.deutscher-buchpreis.de mitverfolgen.

Ich freue mich auf die interessante Aufgabe und die Zusammenarbeit mit allen!

Advertisements

10 Gedanken zu “Wir Blogger sind dabei: Die Longlist des Deutschen Buchpreises 2015!

  1. Es darf sich wahrscheinlich jeder, die ausgewählten Bücher kaufen, als Rezensionsexemplare ansuchen, sie lesen und auf seinen Blog besprechen etc und ich persönlich kenne auch einige Leute, die sich Jahr für Jahr tapfer durch die Liste der angeblich zwanzig besten Bücher lesen, gutes Gelingen und viel Erfolg!

    Gefällt mir

  2. Herzlichen Glückwunsch! Ich bin sehr gespannt, welche Bücher es auf die Longlist schaffen werden.
    Für mich wäre das nichts, da ich wohl doch zu „leicht“ und zu „mainstream“ lese. Ich werde es aber bei dir verfolgen. 🙂

    Sabrina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s