Schlagwort-Archive: #yanagihara

Ein wenig Leben von Hanya Yanagihara: Drei Buchhändlerinnen im literarischen Talk.

Sie werden über dieses Buch sprechen wollen! Das verkündete Hanser Berlin den Buchhändlern, als der Verlag im Herbst das Leseexemplar-Paket auf den Weg brachte. Und ja, der Verlag sollte mit seiner Aussage recht behalten. Bereits während des Lesens von Ein wenig Leben von Hanya Yanagihara habe ich mich meinem Tagebuch anvertraut, aber auch meiner Buchhändlerfreundin. Und am Ende dachte ich, ich würde platzen, wenn ich nicht darüber rede. Und so kam es, dass ich mich mit meinen beiden Buchhändlerkolleginnen Maria-Christina Piwowarski und Jacqueline Masuck vor Erscheinen über das vieldiskutierte Buch unterhalten habe. Weiterlesen