Schlagwort-Archive: Daniel Beskos

Talking about Niederlande & Flandern mit Daniel Beskos.

mairisch_in_utrechtZum Auftakt meines Buchmesse-Spezials begrüße ich den mairisch Verleger Daniel Beskos. Der unabhängige Hamburger Verlag hat im Februar seinen Verlagssitz für vier Wochen nach Amsterdam verlegt. Auf ihrem Verlagsblog haben uns die mairischler an dem Projekt mit spannenden und sehr lesenswerten Beiträgen aus der Literaturszene unserer europäischen Nachbarn teilhaben lassen. Wer die Texte noch nicht gelesen hat, dem empfehle ich sie sehr. Ihr könnt sie jederzeit hier einsehen. Aber ich wollte natürlich mehr über die Aktion erfahren und habe nachgefragt.

Weiterlesen

Indiebookday 2014. Falling in love. In Indiebooklove.

schriftzug_und_stern_gross

Vor genau einem Jahr begann die Lovestory. Das Indiebookday-Karussell nahm Fahrt auf und ich sprang mit auf, ohne zu wissen, was nach dem Tag noch alles Schönes passieren würde. Ich war wie viele andere von dieser großartigen Aktion begeistert, die Daniel Beskos vom mairisch Verlag initiiert hatte. Meinen ersten Indiebookday-Kauf habe ich vor zwölf Monaten an dieser Stelle mit euch geteilt. Und wie ihr wisst, habe ich mich in die Indiebookwelt verliebt. So wuchs bald ein Ableger vom Indiebookday, der sich in den vergangenen Monaten zu einer schönen Pflanze entwickelt hat. Sie wächst, gedeiht noch immer und streckt ihre Blüten in den Bücherhimmel. Die Rede ist von We read Indie. Der Indiebookday wird daher für mich immer ein ganz besonderer Tag bleiben.

Weiterlesen