Goldene Herbstlesezeit.

Wenn die Tage kürzer werden und die Leseabende länger, wenn die Sonnenstrahlen wie goldene Fäden in unseren Haaren hängen, wenn der Tee zum Buch besonders gut schmeckt, wenn der Boden unter unseren Schuhen raschelt und unser Atem sich morgens in kleine Wölkchen verwandelt – dann ist wirklich Herbst und für mich eine der schönsten Zeit, die goldene Herbstlesezeit.

Advertisements

10 Gedanken zu “Goldene Herbstlesezeit.

  1. Wunderschöne Fotos, liebe Klappentexterin! 🙂 Das Buch „Geister, Cowboys“ steht bei mir bereits auf der Wunschliste und ich hatte es auch schon mehrmals in der Hand. Bin sehr gespannt darauf, wie es dir gefallen wird.

    Gefällt mir

    1. Liebe Mara,
      das waren wunderschöne Herbstmotive, an denen ich nicht einfach vorübergehen konnte, ohne sie festzuhalten. Schön, wenn sie dir gefallen! „Geister, Cowboys“ ist ein Buch, das uns gefallen könnte. Hab’s an anderer Stelle schon einer anderen Bücherdame geschrieben, wie du selbst gelesen hast. LG, Klappentexterin

      Gefällt mir

  2. Liebe Klappentexterin

    Mir geht es ähnlich wie dir, ich mag den Herbst auch sehr, selbst wenn es einmal neblig ist. Herbstlesezeit ist ein wunderbares doppelt einsetzbares Wort, wie schön.

    Gemütliche Stunden, auch beim Schlendern durch die Blätter.

    LG buechermaniac

    Gefällt mir

    1. Freut mich, wenn du wie ich diese Jahreszeit genauso genießt, liebe buechermaniac! Dann wünsche ich uns eine goldene Herbstlesezeit mit wunderbaren Büchern und herrlich-raschelnden Spaziergängen. LG, Klappentexterin

      Gefällt mir

  3. Die Blätter sind fast noch dran und so schön gelb, seufz, so mag ich den Herbst. Ich hab auch gerade eine wunderbare Herbstlektüre, denn im Herbst mag ich nicht nur lesen sondern auch essen (Kürbissuppe!). „Dinner – a love story“ ist ein Kochbuch, das sich wunderbar lesen lässt. Von Jenny Rosenstrauch. Mit schönen Bildern. Und, ja, auch Rezepten. LG Mila

    Gefällt mir

    1. Liebe Mila,
      die Blätter machen aus grauem Asphalt kleine leuchtende Gehwege, die goldend glänzen, wenn sie sich dann von den Bäumen gelöst haben. Ich mag beides sehr. Schöner ist es natürlich, wenn sie noch an den Bäumen hängen, weil ich weiß, dass wir sie dann noch ein bisschen um uns haben werden. Kürbis! Oh, da leuchten meine Augen! Dieses Jahr werde ich zum ersten Mal eine Kürbissuppe kochen und bin schon gespannt. Lieben Dank in dem Zusammenhang für dein Büchertipp. Den nehme ich gleich mal mit. LG, Klappentexterin

      Gefällt mir

  4. „Die goldene Herbstlesezeit“. Welch ein besonderer Begriff. Auch für mich ist diese Lesezeit am schönsten. Man kann sich mit ruhigem Gewissen auf das Sofa verkrümeln, da man ja draußen gegen Abend nichts mehr anfangen kann. Ein paar Kerzen an, ein leckerer Tee und dann ein gutes Buch. Hach, es gibt nichts Schöneres!
    LG lesesilly

    P.S. Was ist denn dein aktuelles Herbstlesebuch?

    Gefällt mir

    1. Ja, das kann man, liebe lesesilly, und wie gut es einem dabei geht! Dieses gemütliche ins Sofakuscheln und Lesen, während nebenan die Teetasse dampft. Einfach herrlich! Das ist besonderes Leseglück. Lass es dir also gut gehen! Huch, schnell noch meine aktuelle Herbstlektüre verraten: Einen guten Krimi (ich lese im Herbst vorzugsweise Krimis) -> „Denn die Gier wird euch verderben“ und morgen beginne ich „Das Schneemädchen“ (ein leises, berührendes Buch, zart wie Schnee – habe ich mir sagen lassen). LG, Klappentexterin

      Gefällt mir

  5. Ich bin ein absolutes Herbstkind und habe um mich herum die schönsten Kastanien versammelt. Auch auf die Bücher freue ich mich, ob nun ältere oder neuere.
    Viele schöne Lesemomente
    Liebe Grüße
    Die Bücherliebhaberin

    Gefällt mir

    1. Liebes Herbstkind,
      deine Zeilen lese ich gerne und danke dir dafür! Im Herbst habe ich großen Appetit auf Krimis. Außerdem zieht es mich dann oft zu älteren Werken hin. Woher mag das wohl kommen? Ich wünsche dir jedenfalls auch besondere Lesemomente! Viele Grüße, Klappentexterin.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s