Du lesen das Buch!

Und dir dann gut gehen es wird! Das sagt Yoda. Sprechen gehört nicht zu seinen Stärken, das ist wohl kaum von der Hand zu weisen, dafür kann er anderes um so besser. Den Blick in die Zukunft beispielsweise. Hast du eine Frage? Kannst du dich nicht entscheiden, was du wie machen sollst? Kein Problem, frag einfach Yoda und schon wird dir geholfen. Schreck bitte nicht zurück, wenn ich dir sage, dass unser Held eine aus Papier gefaltete Fingerpuppe ist, eine Origami-Figur. Gebastelt hat sie der Schüler Dwight. Ein komischer Junge und äußerst seltsam ist es schon, dass er solch ein weises Ding mit sich herum trägt. Was du wissen solltest: Dwight ist ein Looser, der vieles falsch macht und oft Ärger hat. Er bohrt leidenschaftlich gerne in der Nase herum und wird von allen gehänselt. Nun taucht er eines Tages mit Yoda auf, der zu allen Fragen eine Antwort weiß.

In der gesamten McQuarrie Mittelschule führt das natürlich zu einer hellen Aufregung. Sein Mitschüler Tommy will herausfinden, ob das alles nur Hokuspokus ist oder ob da wirklich ein Fünkchen Wahrheit drin steckt. Dies möchte er ein bisschen aus Eigennutz, denn Yoda hat auch Tommy einen Rat gegeben und jetzt muss er eine Entscheidung treffen. Also legt er eine Akte an, in der jeder Schüler zu Wort kommt, der mit Yoda seine eigenen Erfahrungen gesammelt hat. Harvey – eine böse, ungläubige Zunge – kommentiert jeden Eintrag. Keine Bange, die Akte ist überhaupt nicht staubtrocken wie man es sonst von solchen Dokumenten kennt. Ganz im Gegenteil: Sie macht total Spaß und lacht gemeinsam mit uns.

Erfrischend und witzig ist das Buch von Tom Angleberger. Wenn man nicht aufpasst, kringeln sich die Münder der kleinen Leser und lassen sie mit Lachfalten zurück. „Gregs Tagebuch“ habe ich noch nicht kennengelernt, doch Gregs Witz ist mir bekannt. Der gute Junge sollte sich schleunigst warm anziehen, denn er hat hier eine ernstzunehmende Konkurrenz bekommen. Wer weiß, vielleicht hat Greg sich schon seinen eigenen Yoda gebastelt, die Anleitung gibt es nämlich dazu hinten im Buch.

Tom Angleberger.
Yoda ich bin! Alles ich weiß!
Altersempfehlung: 8 – 9 Jahre.
Februar 2011, 160 Seiten, 12,99 €.
Baumhaus.

Advertisements

2 Gedanken zu “Du lesen das Buch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s