Linda ♥ Mikkel Birkegaard

Bücher sind zum Lesen da. Klar. Sie sind aber auch da, um uns und andere glücklich zu machen. Heute teilt Linda mit uns ihr Glück. Sie ist die Macherin hinter dem Blog „Brückenbande“ und zeigt euch ein Buch, das sie begeistert hat.

Ihr ♥ Stück

Mikkel Birkegaard: Die Bibliothek der Schatten.
512 Seiten, 19,95 €, Page & Turner.

1. Welcher Satz oder welche Stelle hat dich sehr begeistert?
Es ist der Moment, in dem die Hauptfigur – Jon – das erste Mal auf die Unerhörtheit in der Geschichte aufmerksam gemacht wird. Menschen können hören, was er still vor sich hin liest… Wunderbar, wie der schicke Anwalt Jon in einer schluffigen Bar von dem Betrunkenen angemault wird, wie er es sich erdreisten kann, hier in der Bar seine Akten zu studieren: „Mit Passivlesen ist nicht zu spaßen!“

2. Um was geht es in diesem Buch?
Es ist beeindruckend, welche Wirkung Bücher entfalten können, wenn die richtigen Menschen sie lesen. Dabei kommt es aber weniger auf den Inhalt an, als auf die Betonung beim Vorlesen. Eine interessante Theorie über Sender und Empfänger, Legastheniker und gute Vorleser.

3. Warum sollte man das Buch unbedingt lesen?
„Die Bibliothek der Schatten“ wurde geschrieben, für Menschen die Bücher lieben. Mikkel Birkegaard hat all die Erlebnisse, die man manchmal beim Lesen hat (tief in die Geschichte eintauchen, gebanntes Zuhören, wenn jemand vorliest, nicht mehr aufhören können zu lesen usw.) zu einer fantastischen Theorie und einer spannenden Geschichte zusammengebaut. In Dänemark war „Die Bibliothek der Schatten“ 2010 ein Bestseller. Warum das Buch in Deutschland bisher so unbekannt ist, ist mir unbegreiflich.

♥ lichen Dank!

Hast du auch ein ♥ Stück, das du mit anderen teilen möchtest? Unter klappentexterin@hotmail.de nehme ich deine drei Antworten zu deinem Buch gern entgegen. Nähere Infos gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s