Mit bester Empfehlung – dein ♥-Buchhändler.

Er ist so etwas wie ein guter Freund für dich. Du gehst zu ihm, brauchst bald nicht mehr viele Worte zu sagen und schon – schwupp – zaubert er die richtige Lektüre hervor. Ein Buch, das dich glücklich macht. Er findet es immer für dich, egal wie sehr es regnet oder wie kalt es draußen ist. Der Buchhändler deines Vertrauens. Kurt ist so einer. Weil ich seinen feinen Literaturgeschmack sehr schätze, hole ich mir von ihm nun regelmäßig die beste Empfehlung.

David Mitchell: Chaos

Kurt sagt dazu:
„Nun ist es ja so, dass man von einem Schriftsteller schon erwarten darf, dass er uns in eine neue Welt transportiert, bestenfalls eine, die uns auch interessiert. Dass aber ein Autor es schafft, uns gleich in 10 verschiedene Welten zu entführen, und zwar dergestalt, dass man diese Welten gar nicht mehr verlassen mag, ist schon außergewöhnlich!

David Mitchell ist so ein Autor, einer von wenigen, und sein Erstling „Chaos“ („Ghostwritten“), mittlerweile sind schon einige nachfolgende Titel von ihm herausgekommen, der beste Beweis. Das liegt einerseits an seiner überbordenden Phantasie und andererseits an seinem extrem hohen Sprachtalent, übrigens hervorragend übertragen vom Übersetzer Volker Oldenburg.

Der Roman ist eine Reise um die Welt in 10 Geschichten, angefangen in Japan, über Hongkong, China, Mongolei, Russland, England und so weiter zurück nach Japan. Jede Geschichte ist mit den anderen um kleine Links verbunden, und Mitchell geht so weit, uns erst in den mittleren und letzten Geschichten zu erzählen, was wirklich in den ersten Kapiteln geschehen ist.

Ein großartiges Talent, nebenbei mein Lieblingsautor – also auf jeden Fall lesen! Übrigens: „Don’t judge a book by it’s cover“ gilt hier besonders, denn anscheinend hatte Rowohlt (zuständig für die deutsche Ausgabe) kein gesteigertes Interesse, dieses Buch zu verkaufen, andernfalls sähe es nicht so misslungen aus.“

David Mitchell.
Chaos.
Januar 2006, 592 Seiten, 9,95 €.
Rowohlt Verlag.

Die Klappentexterin dankt Kurt und freut sich schon jetzt auf weitere Literaturempfehlungen.

Kurt trifft man auch in seiner eigenen Buchhandlung: Hundt Hammer Stein. Einen ausführlichen Bericht über diesen besonderen Buchladen findet ihr hier und dort gelangt ihr auf seine eigene Homepage.

Advertisements

7 Gedanken zu “Mit bester Empfehlung – dein ♥-Buchhändler.

  1. Ein wundervolles Buch und das, wo es Kurzgeschichten bei mir nicht immer einfach haben. Aber Mitchell schafft es im Handumdrehen mich zu faszinieren, besonders weil die Geschichten mal mehr mal weniger miteinander verknüpft sind. Bei mir wars ein absoluter Spontan-kauf. Das gebundene Exemplar mit seinem knallorangen Cover mochte ich auf Anhieb und war als Restexemplar runter gesetzt. ein Glücksgriff.
    … Was wollt ich sagen? Ach ja… Lesen, denn Kurt hat absolut Recht.

    Gefällt mir

  2. Das liest sich ja alles fabelhaft. Genau solche Geschichten liebe ich. Das wird sofort bestellt.

    Ich werde mich natürlich nicht weiter über den Inhalt spoilern lassen. Zum Glück steht auch auf Amazon nichts näheres. Freu mich schon.

    Gefällt mir

  3. Liebe Klappentexterin,

    zwar abseits des eigentlichen Themas, aber ich weiß nicht, wohin es sonst passt: Ich habe von Ada Mitsou einen Award für meinen jungen und noch unausgereiften Blog erhalten und wollte dir hier kurz mitteilen, dass ich ihn an dich weitergereicht habe.

    Liebe Grüße,
    Constanze

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s