Eine Frau von Welt.

Die Klappentexterin meldet sich zurück und ist nun eine Frau von Welt, da sie seit einigen Tagen stolze Besitzerin von diesem Werk hier ist:

Frau schlägt das Büchlein auf und findet auf der ersten Seite den Eintrag:

Behalten Sie dieses Buch immer in Ihrer Nähe, in Ihrer Tasche, auf dem Nachttisch oder auf Ihrem Schreibtisch, damit Sie es gleich zur Hand haben. Schauen Sie immer wieder hinein, so wie Sie auch bei Ihrer besten Freundin immer wieder vorbeischauen. Dieses Brevier täglich zu konsultieren kann auch kein Fehler sein. In jedem Fall wird Charmingly Unnecessary, das wie so viele Dinge im Leben betörend müßig ist, zum unverzichtbaren Lebenselixier einer jeden Frau von Welt.

Doch dies ist nur der Anfang. Es finden sich auf jeder Seite kleine, wunderbare Schätze an Gedanken, die ich mir gern wie kostbare Perlen zu einer Kette aufziehe, am Hals trage, lächle, lächle und lächle.

** Hier ein Auszug **

58

Deutschland im Frühling

Kennen Sie Deutschland, Madame, Deutschland im Frühling? Es ist bezaubernd, finden Sie nicht auch? Groß und sauber, und die Spree windet sich schmal und dunkel – und Rosen, die gelben Rosen in den Fenstern, und schwere deutsche Männer starren über ihre Bierseidel hinweg die lachenden Ausländerinnen an, die gehen und kommen.


Leider ist dieses bemerkenswerte Buch bereits im Buchhandel vergriffen und frau bekommt es nur antiquarisch. Dies sollte die Frau von Welt aber nicht abschrecken, es nicht doch irgendwo aufzustöbern.

Viel Glück und Freude damit!

Advertisements

4 Gedanken zu “Eine Frau von Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s