Waldemar ♥ Ronald F. Currie

Bücher sind zum Lesen da. Klar. Sie sind aber auch da, um uns glücklich zu machen und andere. Heute teilt Waldemar, 28 Jahre, Buchhändler, mit uns sein Glück. Ein Buch, das ihn begeistert und welches er euch vorstellen möchte.

Sein ♥ Stück


Ronald F. Currie: Letzten Endes,
416 Seiten, 2009, 19,95 €, Goldmann.

1. Welcher war der beste Satz? Oder: Welche Stelle hat dir am besten gefallen?
„Alles ist vergänglich. Und alles ist wichtig.“

2. Um was geht es in dem Buch?
Was wäre, wenn du eine Stimme in deinem Kopf hörst? Was wäre, wenn
sie dir seit deinem Embryonalstadium Dinge erzählt, die du nicht
wissen kannst? Was wäre, wenn sie dir sagt, dass am 15.06.2010 ein
Komet alles Leben auf der Erde vernichten wird? Was wäre, wenn dein
Leben dadurch leer wird? Was wäre, wenn du dich dennoch verliebst?
Was wäre, wenn du dennoch weiterlebst? Was wäre, wenn es Hoffnung
gibt? Was wäre, wenn du dann alles verlierst? Was wäre, wenn du
letzten Endes eine zweite Chance bekommst?
Was würdest du tun, wenn du Junior Thibodeaux wärest?

3. Warum sollte man das Buch unbedingt lesen?
Das menschliche Leben ist eine Aneinanderreihung von Ereignissen, die
wir so selten durchschauen oder gar vorhersehen können, dass wir uns
manchmal machtlos fühlen. Junior kennt die Zukunft und durchschaut
die Dinge und ist letzten Endes dennoch machtlos. Das ist ein
reizvolles Konzept, das durch ein glaubwürdiges Milieu und gut
ausgearbeitete Charaktere gestützt, eine gute Geschichte ergibt.
Zusätzlich hat der Leser Teil an den Botschaften, die Junior erhält.
Vor allem die Vorhersage der Apocalypse ist in ihrer Endgültigkeit
sowohl bedrückend, als auch ein Element des Spannungsaufbaus. Die
rückwärtige Nummerierung ist ein Countdown und der Leser weiß, was an
dessen Ende wartet. Ein weiterer Bruch mit der regulären
Erzählstruktur ist die Schilderung aus Sicht anderer Charaktere.
Dabei gewinnen diese und auch die Handlung, durch hervorragende
Ausführung seitens des Autors, insgesamt mehr Tiefe und Realismus.
Die Sprache ist direkt und einfach, an den jeweiligen Charakter
angepasst und meidet das Dramatische, was einen interessanten
Kontrast zu den Dingen darstellt, die beschrieben werden.
Letzten Endes ergibt das ein außergewöhnliches außergewöhnlich gutes
Buch.

♥ lichen Dank!

Hast Du auch ein ♥ Stück, das Du mit anderen teilen möchtest? Unter klappentexterin@hotmail.de nehme ich Deine drei Antworten zu Deinem Buch gern entgegen. Nähere Infos gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s